Service Release April 2019

Vorabankündigung für das bald verfügbare Service-Release 12.20.00.0000 bzw. 19.20.00.0000

 

Liebe Anwender,

ein neues Service-Release ist in Vorbereitung. Die Live-Stellung erfolgt Ende März/Anfang April.

Freuen Sie sich u. a. auf die folgenden Verbesserungen und Erweiterungen:


Datensicherung

  • Die Datensicherung wird transparenter gemacht und verbessert.

Mitgliederverwaltung

  • Das Feld Matchcode wird wie vielfach gewünscht wieder in die Maske für die Mitgliedersuche aufgenommen.

Finanzbuchhaltung & Zahlungsverkehr

  • die Splittbuchungsfunktion wird noch weiter optimiert.
  • bei den Buchungsvorlagen werden auch – ohne die Eingabe eines Betrages unter Soll/Haben – automatisch die hinterlegten Sachkonten in der Buchungsmaske gezogen.
  • außerdem wird die Buchungsmaske verbessert – bei Buchungen mit Kostenstellen wird die Bezeichnung der Kostenstelle angezeigt.
  • Sammelüberweisungen können nach dem 4-Augenprinzip an die Bank gegeben werden.
  • IBAN-Nummern können lesefreundlich mit Leerstellen eingetragen werden.

Beitragsmanagement

  • Auf vielfachen Kundenwunsch wird die Sollstellungsmaske erweitert, sodass Sollstellungen auf Beitragsarten eingeschränkt werden können.
  • Der Beitragseinzug wird verbessert: es werden ausschließlich unter „abweichender Kontoinhaber“ hinterlegte Bankverbindungen angesprochen.
  • Beitragsrechnungen können nun auch für Firmen erstellt werden.
  • Wie gewünscht, können nicht länger benötigte Beitragsarten im Bedarfsfall gelöscht werden.
  • Neue Bestimmungen beim Sepa-Verfahren werden umgesetzt: hier Anzeige des Unterschriftdatums in der Lastschriftdatei.

Berichts -und Kommunikationscenter
Die folgenden Auswertungen und Listen werden überarbeitet und verbessert:

  • Kontrolle der Datensätze erfolgt nur bei aktiven Mitgliederdatensätzen
  • Protokoll der Lastschriften und der Zahlungen
  • Auswertungen des Mitgliedskontos
  • Auswertung nach Verträgen – nun mit Stichtagerweiterung
  • Export des Buchungsjournals nach Excel

https://support.linear-software.de/983552-Wie-kann-man-das-Service-Release-manuell-starten