Im folgenden Artikel stellen wir die aktuelle Banking Komponente/Modul oder Banking Schnittstelle (DDBAC) zur Verfügung. Die Firma B+S Banksysteme Aktiengesellschaft https://bs-ag.com/produkte/ddbac ist Hersteller und Entwickler des DDBAC. Wir (Linear Software) stellen diese Datei unseren Kunden zur Verfügung.


Hinweis für alle Windows Versionen: Grundsätzlich empfehlen wir alle wichtigen Windows/Microsoft Updates durchzuführen (ggf. muss man mehrmals nach Windows Updates suchen, installieren und neustarten).


Mit der Jahresversion 2019 benötigen Sie das neueste Service Release 20.3.00.000 (unter "Hilfe" im Menü "Info" ist nach zulesen, welche Programmversion installiert ist) Hier die Anleitung zum Aktualisieren der Jahresversion 2019 https://support.linear-software.de/983552-Wie-kann-man-das-Service-Release-manuell-starten

Außerdem ist das nur das DDBAC 5.7.57.0 mit dieser Jahresversion 2019 banking-fähig (Stand 01.01.2020) --> die Datei ist ganz unten auf dieser Seite zu finden.

Tipp: Falls Sie eine neuer Version in der Windows Systemsteuerung sehen, ist diese zu deinstallieren. Alternativ beantworten Sie bei einer Installation der DDBAC 5.7.57.0 die Frage "Es ist bereits eine neuere Version installiert." mit "Ja". ---> Danach entfernen Sie im Linear Vereinsverwaltunsprogramm unter "Bankgeschäfte--Online Banking einrichten" den bestehenden Homebanking Kontakt und richten Ihn mit "Neu" wieder ein.
 


Bei der Jahresversion 2020 sollten alle Service-Releases installiert sein. Sie können das überprüfen, indem Sie im Programm auf den Menüpunkt Extras -> Nach Service-Release/Update suchen klicken. Liegt ein Service-Release vor, dann starten Sie hierüber die Installation.

Außerdem sollte für ein erfolgreiches Online-Banking immer die aktuellste Version der Online-Banking-Komponente DDBAC installiert sein. Die Anwendungsdatei steht Ihnen ganz unten auf dieser Seite zum Download zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass Sie nach dem Download der DDBAC.exe die Installation mit Doppelklick starten und im Anschluss den Banking-Kontakt öffnen und neu synchronisieren müssen. Gehen Sie dazu in der Vereinsverwaltung auf Bankgeschäfte -> Online-Banking einrichten und klicken Sie auf Synchronisieren!

 


Folgenden 2 Abschnitte sind zur Lösung von Installationsschwierigkeiten:

1.Fall:

Kann die DDBAC gar nicht installiert werden folgen Sie folgender Anweisung:

Installieren Sie das .NetFramework 4.0 https://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=17718
(anschließend nach Windows Updates suchen und installieren - ggf. mehrfach neustarten/suchen). Ist Ihr Windows wieder aktuell starten Sie die Installation der DDBAC Version.

Tipp:  Bei der Installation des .NetFramework 4.0 wird außerdem noch ein "Office Service Release" und ein "Windows Tool" zum Herunterladen angeboten (Stand: 17.04.2019). Diese sind nicht notwendig zum Herunterladen/Installieren. Klicken Sie auf: "Nein danke, weiter DirectX End-User Runtime Web Installer".

 


2.Fall:

Erhalten Sie folgende Meldung "Method not found "System.Array.Empty() Klicken Sie bitte auf weiter"?

Die Lösung dafür installieren Sie das notwendige .NetFramework 4.6.2 oder höher. Der Link zum Herunterladen und Installieren, direkt von Microsoft https://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=53344

Nach einem Windows Neustart (und ggf. weiteren Windows Updates) sollte das DDBAC installierbar bzw. der Homebanking Kontakt wieder neu einpflegbar und verwendbar sein.