DSGVO - Mitglied widerspricht Veröffentlichung seiner Daten

Feb 18, 2019
wrote
Es muss einen Schalter geben, der gesetzt wird, wenn ein Mitglied der Veröffentlichung seiner Daten widersprochen hat. Dieser Schalter wird z.B. beim Erstellen von Jubiläums- und Geburtstagslisten berücksichtigt und Detailanzeigen oder Übersichten weisen deutlich darauf hin.
New
6 votes
Vote
Reply
1 Answer
Mar 21, 2019
Tanzzentrum Niederrhein wrote
Es sind ja zwei Unterschriften bei den Mitgliedern nach der aktuellen DSGVO einzuholen.
Einmal zur Mitgliederaufnahme um die Daten des Mitgliedes inkl. Bankdaten zu verarbeiten und zum anderen die Erlaubniss zur veröffentlichung von Bild und Namen z.B nach Veranstaltungen.