Unschönheit: Meldung wenn Software aktuell ist und nicht wenn Software veraltet ist

Avatar image
Mar 04 (11 months ago)
Willi Hättich wrote
Jedes Mal, wenn ich den Rechner hochfahre bzw. das Programm neu starte bekomme ich eine Meldung vom Linear Verwaltungsprogramm, dass ich die aktuelle Software benutze. Diese Meldung muss mit ok bestätigt werden.

Das ist auf Dauer etwas lästig. Ich würde erwarten, dass ein Hinweis nur dann kommt, wenn die Software NICHT aktuell ist (Bei Software-Entwicklern gilt im Allgemeinen der Grundsatz: No News are good News!)

Die oben beschriebene Meldung ist bereits früher schon mal aufgetreten und wurde später wieder unterdrückt. Offensichtlich hat sich diese Unschönheit mit der neuen Software Version wieder eingeschlichen.
New
3 votes
Vote
Reply
2 Answers
Mar 04 (11 months ago)
Gesine Anderson agent wrote
Hallo Herr Hättich,

ja, das ist leider so und lässt sich erst einmal nicht ändern. Die Entwicklung ist jedoch informiert und es wird geprüft, ob sich das ändern lässt.

Viele Grüße
Gesine Anderson
Sep 18 (5 months ago)
Heinrich Tent (Kassenwart Stuttgarter Bridge-Club e.V.) wrote
Mich nerven diese ständigen Hinweise ebenfalls. Zumal sie bei meinem System jeden Tag gleich zweimal hintereinader kommen.
Abgesehen davon funktioniert die Updatefunktion leider nicht immer. Ich musste bereits zweimal (einmal im letzten Jahr und einmal in diesem Jahr) ein Standardupdate manuell herunter laden.
Außerdem ist mir nicht klar, warum Updates, die den Bankbereich betreffen, grundsätzlich manuell herunter geladen werden müssen. Wenn man anschließend als Anwender etwas an den Daten ändern muss (z.B. neue Felder), ist dies aus meiner Sicht ok. Aber wenn es "nur" die Verabeitung betriff, sollten die Updates ebenfalls automatisch erfolgen.