Sollstellungen abschließen bei Beitragsänderungen

Jun 26 (8 months ago)
M.Schlosser wrote
Moin Zusammen,
bei einer geplanten Erhöhung von Beiträgen kommt nach dem Auswählen "Beitrag ändern" eine Meldung mit dem Inhalt: es werden die Stammsätze geändert und man solle die alten Sollstellungen abschließen.
Bisher habe ich keine Funktion gefunden die ein Abschließen der alten Sollstellungen möglich macht. Auch fehlt dann natürlich die Erklärung was mit den noch nicht bezahlten offenen Posten passiert.
Wer kann mir da weiterhelfen?

Es wird noch eine 2. Frage geben. Nach einer trotzdem durchgeführten Änderung habe ich die Sollstellung für die nächste Jahresrechung durchgeführt. Es sind Fehler aufgetaucht.
Reply
3 Answers
Avatar image
Jun 26 (8 months ago)
Gesine Anderson agent wrote
Hallo Herr Schlosser,

abschließen der Sollstellungen bedeutet, dass Sie keine offenen Posten zu der Beitragsart haben sollten.
Jun 26 (8 months ago)
M.Schlosser wrote
Hallo Frau Anderson,
danke für die Antwort.
Da Sie aber mit "sollten" geantwortet haben, braucht das Abschließen nicht durchgeführt werden.
Ich habe ja einige Teilzahler mit gezwölfelten Beiträgen und natürlich auch neue Mitglieder mit offenen Posten.
Unsere Jahresbeitrag werden immer am 31.10. für das folgende Jahr fällig.

Machen die restlichen offenen Sollstellungen dann etwas aus?
MfG
Martin Schlosser
Avatar image
Jun 27 (8 months ago)
Hagen Frank agent wrote
Hallo Herr Schlosser,

für die Buchhaltung ist es besser, wenn die alten Sollstellungen abgeschlossen sind.
Sie können aber auch mit offenen Sollstellungen den Vertrag ändern, da ja ein neuer Vertrag angelegt wird.
Die ruhenden Beiträge werden leider aktiivert, müssten also von Ihnen aus der Änderungsliste abgehakt werden.