Mitgliederverwaltung - Plausibilitätsprüfungen

Aug 09, 2017
Temp wrote
Problem/Leidensdruck:
Momentan können Daten in die Mitgliedermaske eingegeben werden, die unsinnig sind. Das Programm prüft die Eingaben nicht auf Plausibilität. (z.B. Geburtsdatum 1.1.2030)

Lösung:
Wo möglich und sinnvoll werden Plausibilitätsabfragen eingebaut, die eine fehlerhafte Eingabe verhindern – es soll dann eine Eingabe entweder nicht möglich sein oder eine entsprechende Meldung vom Programm generiert werden.
New
2 votes
Vote
Reply
2 Answers
Oct 19, 2017
Joachim Hübner (TVH) wrote
Bin relativ neu mit dem Programm befasst - so wundert es mich, dass dies nicht schon vorhanden ist. Plausi-Prüfungen gehören eigentlich zu den Basics eines Programmierers - sofern er sich in die Rolle eines Anwenders versetzen kann und die Materie kennt. Sehr sinnvoller Vorschlag !!!
Feb 01, 2018
Tsv-caro wrote
Hallo, zusätzlich sollte es einen Dubletten-Check geben, damit Mitglieder - Stammdaten nicht doppelt angelegt werden